Ihre Spenden kommen an

Die Runnebaum-Stiftung finanziert sich aus den Mitteln der Gründerfamilie. Verwaltungskosten werden zu 100 Prozent aus privaten Mitteln der Familie bezahlt.

Fördermittel und Spenden Dritter kommen gezielt und ohne Abzüge direkt an – bei Frauen, die Unterstützung benötigen.

  • Spenden bis 1.000 Euro werden gebündelt und für einen größeren Zweck eingesetzt.
  • Bei Spenden ab 1.000 Euro haben die Spender auf Wunsch die Möglichkeit, gemeinsam mit Dr. Hety Runnebaum über die Verwendung der Gelder zu entscheiden.
  • Sachspenden und ehrenamtliche Dienstleistungen sind nach Absprache willkommen, insofern sie die Stiftungsziele unterstützen – wie z.B. in Indien ehrenamtliches Engagement von Ärzten, MedizinstudentInnen oder medizinische Grundausstattung und in Deutschland gezieltes Anbieten von Forschungspositionen oder Weiterbildungsmöglichkeiten für Akademikerinnen.

Sie wollen sich engagieren?
Wir beraten Sie gerne und geben Ihnen weitere Informationen, für welchen Stiftungszweck aktuell Spenden benötigt werden.

Unser Spendenkonto lautet:

IBAN: DE90 3006 0601 0007 2137 86
BIC: DAAEDEDDXXX

Für weitere Informationen oder Fördervorschläge wenden Sie sich bitte an:

runnebaum@runnebaum-stiftung.de

Spendenbescheinigungen werden ausgestellt.